+49 176 436 368 48

Q & A über Rapid Transformational Therapy™

Funktioniert diese Methode?

Ja, Hypnose & insbesondere Rapid Transformational Therapy™ hat bereits Tausenden von Menschen geholfen. Die von der britischen Psychotherapeutin Marisa Peer entwickelte Methode ist schlicht und einfach absolut effektiv und trifft sehr schnell den „Nagel auf den Kopf“. Marisa Peer ist damit seit über 30 Jahren weltweit erfolgreich tätig, bildet allerdings erst seit 2015 Therapeuten in ihrer Methode aus. Sehr interessante Informationen zu Marisa Peer und RTT findest Du auf ihrer Webseite.

Werde ich schlafen?

Nein, du hast zwar die Augen zu und bist in einem sehr entspannten Zustand, aber ansonsten bist Du wachsam und weißt über alles Bescheid, was während der Sitzung passiert. Und so ist es auch gewollt. Du selbst sollst und musst diesen transformierenden Prozess der Entdeckung der Ursachen und der Loslösung von ihnen durchlaufen. Du bist also tiefenentspannt, um dich auf nichts anderes zu konzentrieren, aber gleichzeitig bewusst und wach, um meiner Führung folgen zu können.

Bin ich während der Hypnose willenlos?

Nein. Du hast das Sagen. Man kann Dich nicht zwingen, irgendetwas zu tun und Du kannst nicht gegen Deinen Willen hypnotisiert werden. Es ist Dein eigener Prozess, ich führe Dich nur. Jede Hypnose ist im Grunde eine Selbsthypnose, denn in den Sitzungen übernimmst Du persönlich die Kontrolle über die Trance, in die Du gleitest, da Du bewusst und mit Absicht in die Trance gehst. Ganz im Gegensatz zum Beispiel beim Fernsehen, wo man in die Szenen buchstäblich reingezogen werden kann, weil es einfach so spannend ist. In diesem Fall bekommt man allerdings nicht mit, dass man seine Umgebung tatsächlich ausgefiltert hat.

Muss ich mich für eine Sitzung anmelden?

Ich nehme mir viel Zeit für jeden Einzelnen. Eine Sitzung dauert zwischen 1,5 – 2 Stunden. Durch eine Anmeldung kann ich sicherstellen, dass wir genügend Zeit füreinander haben. All Deine Fragen kannst du gern schon vorab während des kostenloses Erstgespräches stellen, dass ich immer anbiete.

Wie werde ich mich während und nach der Sitzung fühlen?

Während der Sitzung wirst Du Dich wohl und entspannt fühlen. Hypnose ist ein natürlicher Zustand, den Du im täglichen Leben erlebst. Zum Beispiel beim Tagträumen oder oft auch beim Fernsehen gerät man automatisch in einen hypnotischen Zustand. Hypnose bedeutet, dass man vollkommen auf eine Sache ausgerichtet ist und alles drum herum vergisst bzw. nicht mehr bewusst wahrnimmt.

Jeder Mensch ist anders. Es kann sein, dass Du die Sitzung freudestrahlend und erleichtert verlässt oder vielleicht bist Du eher verwundert, fasziniert oder reflektierend über das, was zutage kam. Auch Tage und Wochen nach der Sitzung kann es passieren, dass Du immer mehr über Dich selbst erfährst. Eine bessere Wahrnehmung Deiner Gefühle und Deiner Intuition wird geschärft. Egal, ob Du Dich freudig erregt oder nachdenklich fühlst, Du wirst die Sitzung immer mit einem Gefühl von mehr Verständnis über Dich verlassen. Mit dem Wissen, dass die Kraft in Dir liegt, Dinge positiv zu verändern.

Was, wenn ich nicht hypnotisiert werden kann?

Du kannst es. Jeder kann das. Solange Du bereit bist, mitzumachen, Dich zu entspannen und einzig und allein auf meine Stimme zu hören, wird alles klappen. Es ist ein einfacher, angenehmer und gründlicher Entspannungsprozess. Wie gesagt, wir sind sowieso mehrmals am Tag in einer Art Hypnose, also einem absolut fokussiertem Zustand. Wenn Du z. B. Fernsehen guckst und dabei komplett alles andere um Dich herum vergisst oder wenn Du am Tagträumen bist, ist das auch ein hypnotischer Zustand. Es geht einfach um das Abschalten Deines Verstands, was Du in der Hand hast. Du entscheidest immer selbst, ob Du abschalten möchtest oder nicht.

Ist mir Vertraulichkeit zugesichert?

Auf jeden Fall. Sämtliche Informationen über Dich behandle ich absolut vertraulich.

Bietest Du auch Online-Sitzungen an?

Ja, es ist sehr einfach online zu arbeiten. Wir können eine Sitzung über Skype oder Zoom vereinbaren. Beide Tools sind einfach zu bedienen und kostenlos zu nutzen. Voraussetzung ist hier nur eine absolut sichere Internetverbindung. Online-Sitzungen sind genauso effektiv wie persönliche.

Wie kann es für gewöhnlich in nur so kurzer Zeit (1-3 Sitzungen) funktionieren?

Hypnose ermöglicht den direkten Zugang zu den Ursachen, warum wir das tun, was wir tun und warum wir uns auf eine bestimmte Art und Weise verhalten bzw. reagieren. Durch den Fokus auf das Finden und Klären der Ursachen während der Hypnose geschieht automatisch ein Transformationsprozess in Dir. Dieser wirkt gewöhnlich so klärend, dass es für Dein Unterbewusstsein sozusagen gar keinen Sinn mehr ergibt, das alte „Thema“ aufrechtzuerhalten. Durch diesen Prozess wird eine Loslösung von der Thematik schnellstmöglich herbeigeführt. Die Ursachen für unsere Probleme beruhen in der Regel auf Anweisungen, die wir unserem Unterbewusstsein irgendwann einmal gegeben haben, deren Auswirkungen uns aber natürlich nicht bewusst waren. Wenn Du Dich selbst und die Ursachen aus einer nicht wertenden Perspektive im Rahmen einer tiefen Entspannung betrachten kannst, ist es wirklich einfach, diese Erinnerungen und die damit verbundenen Gefühle und Überzeugungen loszulassen. Anschließend nimmt Dein Bewusstsein mit Freude neue, für Dich kraftvolle, transformierende Überzeugungen und Ziele an. Diese verinnerlicht es dann über das tägliche Hören der Aufnahme, die ich Dir mitgebe. Diese hörst Du Dir mindestens 21 Tage lang an, weil das Gehirn ca. so lange für die Umprogrammierung braucht.

Was, wenn ich mich an eine Erfahrung erinnere, die ich nicht teilen möchte?

Du hast während der Hypnose die volle Kontrolle. Wenn Du Details zu einer Szene, einer Situtation nicht mit mir teilen möchtest, ist das völlig in Ordnung. Das Einzige, was ich benötige, ist, dass Du mir erzählst, was Du in dem Moment der Betrachtung fühlst. In jeder Szene, an die man sich erinnert, geht es immer nur um das damit verbundene Gefühl. Die Gefühle sind mit dieser Erinnerung verknüpft und an die wollen wir ran. Die Situation selbst ist Vergangenheit, aber die Emotionen sind noch aktiv. Es geht immer nur um die dahinterliegende Emotion, die Dich bisher blockiert.

Ab welchem Alter biete ich Hypnose an?

Pauschal gesagt von 4 bis unendlich. Kinder sprechen wundervoll, auf natürliche Weise auf Hypnose an. Hier ist es oft ausreichend, per Suggestion nur neue, klare Anweisungen zu geben. Von daher sind Sitzungen mit Kindern in der Regel auch viel kürzer (bis 1 Stunde).

With Rapid Transformational Therapy™ (RTT) by Marisa Peer you regain your power and unbeatable self-confidence. Fast, transforming and purposeful, you will detach yourself from old patterns and repetitive thoughts and regain joie de vivre as well as the feeling: "I am perfect the way I am!"

RTT Practitioner Logo
C. Hyp Logo über die Marisa Peer Methode RTT

+49 176 436 368 48
kontakt@marenabatielos.de
Vorkampsweg 127
28359 Bremen, DE

Homepage-Sicherheit